DD3 Extruder - Infos?

Die DD Extruder Serie wird im PRotos / PRotosV2, X400/CE und NEO verwendet

DD3 Extruder - Infos?

Beitragvon mschubi72 » 6. Mai 2015, 16:03

Hallo,

für den angekündigten X350 wird ja auch der neue DD3 Extruder angekündigt.
Weiß jemand, was es besonderes bei dem Extruder gibt?

MfG,
Mike
Hätte Gott gewollt, dass wir uns mit Computer befassen, hätte er uns 16 Finger gegeben - oder 32.
Benutzeravatar
mschubi72
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 540
Registriert: 21. Mär 2014, 16:53
Wohnort: Sachsen
3D-Printers: Neo 3D

Advertisement

German RepRap sucht Verstärkung

Re: DD3 Extruder - Infos?

Beitragvon Luchador » 7. Mai 2015, 02:03

Ich Hatte das Vergnügen ( und ich meine das Vergnügen) einen der Prototypen zu sehen,

( Ich Hoffe ich verrate nicht zuviel)
der Anpressdruck aufs Filament ist Einstellbar
die Führungen sind so gewählt das das Filament nur noch eingesetzt werden muss , sobald das förderrad greift findet es seinen weg ( wer jetzt mitdenkt jep da geht dann auch was mit Flexiblen Filamenten)

.............

kurz in meinen Augen ein Deutlicher Schritt nach Vorne.

Gruß
Thomas
Es Mangelt nicht an Ideen nur an der Zeit dafür!
Luchador
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2057
Registriert: 31. Jan 2014, 14:29
3D-Printers: 2x Protos V1 / 2x NEO /X400/ Foldarep/ Ibox Nano........

Re: DD3 Extruder - Infos?

Beitragvon froetz » 26. Mai 2015, 10:14

Das hört sich ja schon mal gut an - mal sehn wie viel Aufwand das ist, den neuen an den NEO zu basteln.
Benutzeravatar
froetz
RepRaper
RepRaper
 
Beiträge: 102
Registriert: 21. Mai 2014, 21:59
3D-Printers: German RepRap NEO

Re: DD3 Extruder - Infos?

Beitragvon 0-Bahner » 11. Jul 2016, 21:11

Hi,

ich habe mal meinen DD3-Extruder vom x350 komplett zerlegt ...

a_E3D-Extruder.JPG


Ist kein Hexenwerk. Leider bekommt man diesen nicht einzeln zu kaufen.

Das Ergänzungskit für die Aufrüstung des X350 finde ich persönlich überteuert. Ich kann mich irren, vielleicht ist der Preis auch ok, weil die Stückzahlen sehr gering sind. :oops:
Die meisten Einzelteile kann man kaufen, es kostet nur viel Zeit und man braucht ein genaues Auge, damit man nicht das Falsche kauft. :shock:
Benutzeravatar
0-Bahner
Maker
Maker
 
Beiträge: 33
Registriert: 21. Feb 2016, 11:58
Wohnort: Magdeburg/Hamburg
3D-Printers: RepRap x350


Zurück zu DD / DD2 Extruder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron