Anet A8 Druckkopf nicht mittig.

Andere 3D-Drucker und Prototypinganlagen

Anet A8 Druckkopf nicht mittig.

Beitragvon raiderjo » 16. Feb 2017, 10:33

Hallo liebe RepRap gemeinde,

Ich bin seid Gestern stolzer besitzer meines ersten 3D Druckers (Anet A8).
Nach dem aufbau hat alles funktioniert nur leider ist mir aufgefallen das wenn ich auf dem Display "Home Alle" mache die Homeposition in der in der X und der Y Achse ca 1,5 CM com Druckbett entfernt ist.
Also die Nozzle sitz auf der Druckmlatte Links unten auserhalb.

Was wiederrum bedeutet das der Druck nicht mittig auf der Druckplatte stattfindet sondern ca. 3-4 Cm zu weit Unten und zu weit Links.

Ich dachte das ist sicherlich ein Problem der Firmware habe also SkyNet3D v.1.1 aufgespielt allerdings ist dort das selbe Problem nur das er jetzt bei "Home all" gegen den Endschalter fährt und dort stehen bleibt (Standartsoftware is immernoch mal ein Stück zurück gefahren).

Perfdekt wäre wen er vom Endschalter noch mal 3 cm zurück fährt und da dann alles auf 0 steht.

Wenn ich die Endschalter bei Home all per hand betätige sodass der Druckkopf das sitzt wo er sollte passt alles.

Ich würde das ganze gerne Softwareseitig lösen fals das möglich ist. Ansonsten muss ich die Entschalter 3cm weiter rein Basteln(was aufgrund der bohrungen nicht vorgesehen ist).

Ist leider eher etwas unschön :)

Jemand ne idee was ich ändern könnte?
MFG Domi
raiderjo
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 16. Feb 2017, 10:08
3D-Printers: Anet A8

Advertisement

German RepRap sucht Verstärkung

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast