Deutsch English
Warenkorb
[0]
Merkzettel
[0]
Anmelden
Suche

Menü

Produktsuche

Produkte

Technologien

Fused Filament Fabrication (FFF)

Die Fused Filament Fabrikation (FFF) ist ein Fertigungsverfahren, bei dem das zu druckende Objekt schichtweise aus einem schmelzfähigen Kunststoff hergestellt wird. Hierzu wird der gewählte Kunststoff erwärmt und durch Extrudieren mit einer speziellen Düse mittels wiederholten Auftragen und Aushärten auf dem Druckbett aufgebaut. Durch unser offenes System erhalten Sie die Möglichkeit eine Vielzahl an Materialien zu verwenden und für Ihren Anwendungsfall die passende Lösung zu finden.

Liquid Additive Manufacturing (LAM)

Beim Liquid Additive Manufacturing (LAM) handelt es sich um ein additives Fertigungsverfahren, bei dem Flüssigkeiten (bzw. Materialien mit geringer Festigkeit) additiv verarbeitet werden können, wie zum Beispiel Liquid Silicone Rubber (LSR) oder Polyurethan (PU). Zukünftig sind auch andere Flüssigkeiten denkbar. Die technischen Eigenschaften der mit LAM gedruckten Objekte und der aus dem Spritzgussverfahren sind nahezu identisch. Weitere Vorteile sind hohe Prozessgeschwindigkeiten und ein verzugsfreier 3D-Druck bei beliebigen Bauteilen.

3D-Drucker

LAM

Mit dem Liquid Additive Manufacturing (LAM) 3D-Drucker hat German RepRap eine Maschine entwickelt, mit der es möglich ist, Flüssigkeiten wie Liquid Silicone Rubber (LSR) oder Polyurethan (PU) zu verarbeiten. Mit seinem Druckraum von 280 x 280 x 200 mm (X/Y/Z) ist der LAM 3D-Drucker sowohl für den Druck größerer Objekte als auch für Kleinserien geeignet.

Branchen der Additiven Fertigung

Automobilindustrie

In der Automobilindustrie hat der 3D-Druck einen hohen Stellenwert erlangt und die Weiterentwicklung und Produktion ist ohne diese Technologie nicht mehr vorstellbar. Unterschiedliche Autoteile und Prototypen werden mithilfe der additiven Fertigung entwickelt und so gelingt ein schnelleres Erreichen der Serienreife. Auch in der Produktion ist die Technologie zum Standard geworden und ermöglicht die Verwendung verschiedener robuster und auch flexibler Materialien.

Luft- und Raumfahrt

In einer Branche mit permanenter Weiterentwicklung ist eine fortschrittliche und optimierte Beschaffung von komplexen Prototypen und speziellen Werkzeugen für die Produktion essenziell. Auch das Drucken von Serienteilen ist hier möglich. Durch die Verwendung leichter aber stabiler Materialien kann Gewicht und somit auch Treibstoff gespart werden. Unsere temperaturbeständigen Hochleistungsmaterialien können hier Ihre Qualität bestens unter Beweis stellen und haben schon viele Kunden überzeugt. Durch eine flexible Fertigung vor Ort erhalten Sie die Gewährleistung der Wahrung von geheimen Entwicklungen und sind unabhängig von Zulieferern.

Medizin

Im medizinischen Bereich ist unsere Technologie in Forschung und auch für individuelle gesundheitsbedingte Anfertigungen stark verbreitet. Eine schnelle und einfache Produktion bietet eine kostengünstige und erfolgsbewusste Alternative zu den bisher üblichen Fertigungsverfahren. Zudem birgt der 3D Druck viele Vorteile, die in keinem anderen Verfahren möglich sind. Eine schnellere Einführung neuer Produkte wird durch das Verkürzen der Testphase möglich. Auch in der Chirurgie und Zahntechnik ist das Verfahren etabliert und kommt bei zahlreichen Produkten zum Einsatz. Mit der LAM Technologie können im medizinischen Bereich neue Ziele erreicht und Forschungen unterstützt werden. Besonders in der Orthopädie kommt diese Technik zum Einsatz um beispielsweise individuelle Schuheinlagen zu drucken.

Maschinen- und Prototypenbau

In der Entwicklung neuer Maschinen und der ständigen Verbesserung von Prototypen ist eine schnelle und flexible Technologie maßgebend. Entwicklung bis hin zur Produktion ist durch den Einsatz des 3D-Drucks in Rekordzeit möglich. Alles kann kostengünstig direkt vor Ort hergestellt werden, weshalb eine "Just In Time"-Produktion ermöglicht wird und keine Wartezeiten entstehen. Der Druck von Anschauungsmaterial und Präsentationsmustern ist auch jederzeit möglich.

Werkzeug und Formenbau

Die industrielle Produktion von Werkzeugen und komplexen geometrischen Formen ist problemlos sowohl in kleinen als auch in großen Mengen möglich. Durch die extreme Verkürzung der Produktions- und Lieferzeiten erhält man einen optimierten Workflow und somit eine Steigerung des Erfolgs. Eine individuelle Anpassung auch minimaler Differenzen ermöglicht eine Vielseitige Verwendung.

Elektronik

Eine detailgetreue und äußerst genaue Produktion ist bei in Elektronik verbauten Teilen ausschlaggebend. Dichtungen und Steckkontakte können in Serie produziert werden und durch die genaue Verarbeitung erhält man eine optimale Passform der Produkte. Um die Sicherheit innovativer Neuentwicklungen zu gewährleisten besteht die Möglichkeit PCB Dummys anzufertigen, die beispielsweise eine Platine mit entsprechenden Elektronikkomponenten zeigen, ohne die Details und das Layout dahinter preiszugeben. Passende Elektronikgehäuse können ebenfalls individuell und schnell produziert werden.

Bildung & Forschung

Die additive Fertigung ist auch in vielen Schulen und Forschungseinrichtungen in Verwendung und unterstützt zahlreiche Projekte und Entwicklungen. Praxisorientiertes Lernen und das Schaffen neuer großartiger und zukunftsveränderter Ideen. Die Technologie bietet neue Chancen bezüglich flexiblen und schnellen Produktionszeiten und einer detaillierten und präzisen Fertigung.

Lebensmittelindustrie

Mit unseren hochwertigen und zertifizierten Kunststoffen werden die Kriterien für Produkte, die mit Lebensmittel in Kontakt kommen erfüllt. Zudem kann auch mit Materialien gedruckt werden, die spülmaschinengeeignet sind. Auch eine Produktion lebensmittelechter Teile ist hiermit möglich. Außerdem können Geräte bis hin zu kleinsten Ersatzteilen für Landwirtschaftsmaschinen produziert werden.

Architektur

Sie möchten gerne Ihre Arbeit als hochwertiges Modell erstellen um Ihren Kunden zu beeindrucken? Mit unserer Technologie wird es möglich. Genaueste Darstellung unter Verwendung verschiedenster Materialien und Farben bestechen in ihrer Präzision. In der Erstellung sind sie flexibel und können auch kurzfristige Änderungen berücksichtigen. Für wetter- und temperaturbeständige Modelle kommen hier unsere robusten Kunststoffe zum Einsatz. Eine vielfältige Nachbearbeitung wie beispielsweise eine glatte Oberfläche oder besondere Lackierung des Objektes sind unmittelbar möglich.

Kunst & Mode

Die vielseitige Verwendung und der Einsatz verschiedenster Materialien sind selbstverständlich für Kunst und Mode ausschlaggebend. Die Modeindustrie hat den Wert des 3D-Drucks für sich erkannt und somit steigt das Interesse in diesem Bereich exponentiell. Die gedruckten Objekte lassen sich optimal nachbearbeiten und veredeln. Ob z.B. Inneneinrichtungen oder Schuhe, hier ist extrem viel Potenzial!


 

Rufen Sie uns an

+49 89 2488986 – 0
Montag - Freitag: 09 - 16 Uhr MEZ

Folgen sie uns

© 2018: German RepRap GmbH
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie unter "Info".
Ok
Info